Exzellent-Massivhaus.de » Baustellendokumentation per App – Wie Handwerksbetriebe per App eine digitale Baustellendokumentation erstellen können

Wer kennt es nicht – immer wenn Sie sich auf der Baustelle nach den neuesten Fortschritten im Bezug auf Ihr Traumhaus erkundigen wollen – stürzen Sie die Handwerker mit Ihren Fragen sprichwörtlich ins Chaos. 

Denn egal was Sie fragen, der Zettel mit den jeweiligen Informationen ist garantiert wieder in den Tiefen der Taschen der Arbeitsanzüge verschwunden. Nachdem der jeweilige Handwerker nun nervös alle Taschen seiner Kleidung durchforstet hat, reißt Ihnen aber langsam sicher der Geduldsfaden. 

Schließlich lässt sich eine solche Dokumentation für den Bauherren doch viel leichter durchführen als mit Hilfe einer altertümlichen Zettelwirtschaft.

Baudokumentation mit der Handwerker App – so sind Handwerker und Bauherren auf der sicheren Seite

Hand auf’s Herz – wer nutzt denn schon in der Zeit von Handy, Tablet, Laptop und Co. noch einen altertümlichen Zettel? 

Denn, wenn der Zettel nicht gerade verschwunden ist, dann ist es der Kugelschreiber oder beides. Warum also nicht einfach auf den Zug der Technisierung aufspringen und eine Baudokumentation ganz praktisch in einer dafür vorgesehenen Handwerker App erstellen? 

Schließlich liegen die Vorteile für eine Baudokumentation mit der Handwerker App auf der Hand

Durch die Baudokumentation mit Handwerker App profitieren nicht nur die Handwerker, sondern auch die Bauherren. Durch ein praktisches Bautagebuch können die Bauherren sich jederzeit und von jedem Ort aus über die aktuellen Fortschritte auf der Baustelle informieren. Des Weiteren können folgende Punkte bequem in der Handwerkerdokumentation per App festgehalten werden:

  • zeitliche Änderungen im Bauablauf
  • Auflistungen notwendiger Materialien
  • Absprachen zwischen Handwerkern und Bauherren
  • Überblick der täglichen Baufortschritte

Wichtig ist in diesem Zusammenhang jedoch, dass die Dokumentation mit der Handwerker App in chronologischer Reihenfolge erfolgt. Schließlich kann eine solche chronologische Abfolge spätere Unstimmigkeiten zwischen Handwerkern und Bauherren schon im Vorfeld im Keim ersticken. 

Mit Hilfe der Handwerker App ist es einer Baufirma beispielsweise möglich, detailliert nachzuweisen, welche Arbeiten zu welcher Zeit und mit welchen Materialien durchgeführt wurden. 

So können Handwerker und Bauunternehmer nicht nur zu jeder Zeit, sondern auch an jedem Ort, ein digitales Bautagebuch führen. Und damit die Baudokumentation mit der Handwerker App auch den Alltags-Test bestehen kann, ist die App natürlich nicht nur vom PC aus zu bedienen, sondern natürlich auch von Smartphone oder Tablet. 

Eine einfache Handhabung mit selbsterklärendem Menü sorgt dafür, dass die App nicht nur für die Nutzung im stressigen Baustellen-Alltag geeignet ist, sondern auch für die Nutzung durch mehrere Mitarbeiter. 

Baustellendokumentation per App – Zeitersparnis und einfache Handhabung lassen jede Baustellendokumentation schon vor Ort zu einer perfekten Übersicht werden. Modernisieren auch Sie Ihre Baustelle und nutzen auch Sie die praktische Baustellendokumentation mit der Handwerker App.