Archiv der Kategorie: Blog

Baumaterialien aller Art werden immer häufiger online eingekauft

Der Onlinemarkt boomt und es gibt fast nichts, was nicht online bestellt werden könnte. Besonders im Segment der Baumaterialien hat sich die Nachfrage in den letzten Jahren deutlich gesteigert. Handwerker, Hobbybastler und auch professionell Arbeitende, die täglich mit Baumaterialien jeglicher Art zu tun haben, bestellen ihre Waren oftmals via Internet. Weiterlesen

Die richtige Türe finden

Die Tür ist eines der am meisten genutzten Elemente der Wohnung. Kein Wunder, dass sich die Elemente für die Montage und den Betrieb des Tores schnell abnutzen. Robuste und präzise gefertigte Skobs, Haken und Griffe sind eine einfache Notwendigkeit. Türzubehör ermöglicht die Verstärkung von schwachen Strukturen und die Reparatur/Ersatz von abgenutzten Elementen. Sie finden sie in einer guten Auswahl unter der Adresse: https://agmar-deutschland.de/37-rahmenholz-haustueren. Hier sind einige Beispiele:

Copyright: agmar

Türscharniere von guter Qualität

Wie wir wissen, sind Türen nicht nur ein dekoratives Element, sondern vor allem isolieren sie unsere Wohnräume, machen sie gemütlich, markieren bestimmte Zonen im Haus und isolieren von Außengeräuschen. Deshalb sollten wir bei der Auswahl von Türen und allem notwendigen Zubehör auf eine hohe Qualität der Verarbeitung und Funktionalität achten. Die Scharniere bestehen in der Regel aus Edelstahl oder Legierungen, die zusätzlich eine beträchtliche Festigkeit aufweisen müssen – die Tür ist groß und kann sehr schwer sein. Es gibt viele verschiedene Arten von Scharnieren: gestreift, gekreuzt, geflochten, geflochten, ausgezogen, breit und halbbreit in verschiedenen Abmessungen. Es gibt ganze Sätze von Schiebern und Sicherheitsklinken für sie. Für Holztüren werden spezielle, manchmal sogar handgeschmiedete Spezialscharniere verwendet.

Verglasung und Glastüren

Wenn man die neuesten Trends in der Innenarchitektur berücksichtigt, können wir mit Sicherheit sagen, dass Glastüren allmählich genauso in Mode kommen wie solche ohne Glas. Solche Produkte eignen sich perfekt für moderne Wohnzimmer, Esszimmer, Kinderzimmer und Büros. Die meisten Projekte beinhalten auch Glas in typischen Badezimmertüren. Eine solche Wahl hat mehrere wichtige Vorteile. Erstens: Wenn im Badezimmer kein Fenster vorhanden ist, lässt leicht transparentes Glas natürliches Licht in den Raum. Zweitens, wenn wir z.B. empfindliche Verglasungen in Form von dünnen Streifen haben, und wenn wir das Badezimmer mit eingeschaltetem Licht benutzen, signalisieren wir automatisch, dass der Raum besetzt ist.

Türstoßfänger

Gummipuffer für Türen sind die perfekte Lösung für Räume, in denen sich die Tür nach innen öffnet. Intensive Nutzung der Tür, Zugluft kann dazu führen, dass die hervorstehenden Elemente von der Wand abprallen und sowohl diese als auch die Tür beschädigen. Ein starker Stoß kann leicht eine Gipskartonwand zerdrücken, die Wand zerkratzen oder sogar das Glas in der Tür zerbrechen. Die Anbringung eines Gummipuffers auf dem Boden oder an der Wand hinter der Tür absorbiert den Aufprall. Je nach Innenausstattung und allgemeinen Vorlieben können Ganzmetallpuffer mit Gummipolsterung oder ganz aus Kunststoff verwendet werden. Neben dem offensichtlichen Schutz von Türen, Wänden und Möbeln können sie Stöße erheblich dämpfen. Je nach Größe und Gewicht der Tür können Zusatzausrüstungen wie z.B. ein Stoßfänger leicht angepasst werden. Dies reduziert die Kosten für eine spätere Sanierung erheblich.

Sucher – durch Türen sehen

Der Sucher, umgangssprachlich als Türspion bekannt, ist ein unglaublich funktionelles Gerät, das sich sowohl für Einfamilienhäuser als auch für Wohnungen eignet. Wenn es um Türzubehör geht, ist der Sucher einer der beliebtesten. Ihr Hauptvorteil ist natürlich die Funktionalität für den Fall, dass wir uns nicht sicher sind, ob wir nur wissen wollen, wer an unsere Tür klopft oder bei uns klingelt. Im 21. Jahrhundert ist der elektronische Türsucher bei weitem der modernste, der keinen direkten Kontakt unseres Auges mit dem Glas erfordert, sondern es uns ermöglicht, das Bild von hinter der Tür aus der Entfernung zu kontrollieren.

Lüftungshülse für Türen und Gitter für Badezimmertüren

Die Hersteller von Türtischlerei fügen in den meisten Fällen bereits bei der Konstruktion der Türen originale Lüftungshülsen hinzu. Sie haben in der Regel die Form von kleinen Öffnungen, Gittern oder Ausschnitten, die sich ganz unten in der Tür befinden. Was aber, wenn eine neue Tür nicht über eine solche Belüftung verfügt? Im Internet können Sie Gitter, Lüftungs-Hülsen und Buchsen für Türen ohne große Schwierigkeiten finden. Ebenso wichtig ist, dass sie in die neueste Generation von Türen passen, aber sie können auch erfolgreich in ältere Tür Typen eingebaut werden.

Türschließer

Türschließer ist eine Art Scharnier, das die Tür unter Druck von selbst zum Schließen drückt und sich so ohne unsere Hilfe selbst schließt. Orte, die von einer sehr großen Zahl von Menschen besucht werden, sind besonders anfällig für ihre häufige Nicht-Schließung. Türschließer sind hier ideal. Es ist eine bevorzugte Lösung bei Unternehmen wie verschiedenen Büros, Kliniken oder Krankenhäusern. Auch in Industrie und Handel, wo oft bis zum Ellbogen belastet, können wir die Tür hinter uns nicht schließen. Ein solches Gerät tut es für uns. Der Türschließer ist sehr diskret und praktisch unsichtbar. Wir können die ideale Farbe für unsere Türen wählen, damit sie ihnen nicht ihren Charme nimmt und die Konstruktion nicht zumindest seltsam aussehen lässt. Der Türschließer Mechanismus ist stark genug, um auch sehr große und schwere Türen zu schließen, mit denen wir selbst von Hand ein Problem haben. Besonders kommerziell genutzte Türen, wie z.B. Standard-Lagerhaustüren, die oft als Notausgangstüren bezeichnet werden, sind schwer und manchmal schwierig manuell zu bewegen. Hier wird der Türschließer perfekt funktionieren.

Vorteile der modernen Bungalow-Bauart

Der Bungalow ist hierzulande nicht gerade selten als Baustil zu sehen. Noch immer gibt es reihenweise Bungalowsiedlungen aus den 70ern, die unser Stadtbild teilweise stark prägen. In dieser Bauzeit galt der Bungalow als chic, einfach und prägnant. Weiterlesen

Werkzeug-Grundausstattung: Das darf in Wohnung und Haus nicht fehlen

Die Situation 1: Der Umzug in die erste Wohnung steht an. Die Koffer sind gepackt, alle Kartons im Auto verstaut und die neuen Möbel ausgesucht. In wenigen Stunden beginnt ein neues Leben. Doch bis die erste Nacht in der neuen Wohnung kommen kann, müssen erst einmal alle Möbel aufgebaut werden.

An alles haben Sie gedacht, alles eingepackt oder neu gekauft – nur an das passende Werkzeug haben Sie natürlich nicht gedacht.

Die Situation 2: Eigenheim. Ihr Traumhaus. Die ganzen Jahre war alles in Ordnung. Und nun häufen sich die kleinen Fehler, Probleme und Defekte.

Aber jedes Mal einen Handwerker anrufen? Für so kleine Reparaturen? Dank Internet, Ratgeber-Websites und Video-Plattformen ist es doch ein Klacks, kleine bis mittlere Reparaturen selbst durchzuführen. Aber was ist schon ein Koch ohne seine Zutaten? Die Zutaten für gutes Handwerk ist ja bekanntlich das Werkzeug.

Woher sollen Sie denn auch wissen, welches Werkzeug Sie benötigen und was eher überflüssig ist? Ein Gang in den Baumarkt offenbart ziemlich schnell, was Sie auch schon vorher wussten: Werkzeug gibt es in Hülle und Fülle, wie soll man da als blutiger Anfänger noch den Überblick behalten?

Mit der richtigen Checkliste halten Sie in Haus und Wohnung den Überblick 

Im idealo Magazin finden Sie eine geeignete Checkliste, die Ihnen helfen kann das notwendige Werkzeug anzuschaffen und den Überblick zu behalten.

In dieser Checkliste wird zunächst einmal auf die Unterscheidung zwischen Mietwohnung und Eigenheim eingegangen. Während Sie in einer Mietwohnung bei größeren Reparaturen auf den Vermieter oder einen Hausmeister zurückgreifen können, müssen Sie in einem Eigenheim dann doch selbst Hand anlegen. Dementsprechend sollte Ihr Repertoire an Werkzeugen im Eigenheim größer sein und mehr Bereiche abdecken können. 

Die Checkliste hat nicht nur alle notwendigen Werkzeuge zusammengefasst, sondern ermöglicht Ihnen zudem auch noch einen groben preislichen Überblick. So wissen Sie nicht nur sofort welche Werkzeuge Sie benötigen, sondern auch, welche finanziellen Mittel Sie dafür einplanen müssen. Neben der Aufzählung liefert dieser Checkliste zudem auch noch eine Erklärung der einzelnen Werkzeuge und deren Einsatzgebiete. 

Dem nächsten Baumarkt Besuch steht somit nichts mehr im Wege. Die Renovierung kann kommen!

Die Top Traumhäuser in Deutschland

Wir arbeiten ein Leben lang, verbringen nirgendwo so viel Zeit in unserem Leben wie auf der Arbeit und anschließend kehrt der Großteil von uns direkt in sein Zuhause zurück, wo er dann den Rest des Tages in seinen eigenen vier Wänden verbringt.

Wir kennen ihn alle, den Moment, wenn wir über die Türschwelle treten und alle Anspannung des Tages von uns abfällt und sich ein Gefühl der Entspannung in uns ausbreitet, wir endlich abschalten können. Was jedoch viele unter uns vergessen, ist dass das Zuhause, zu dem wir jeden Tag wieder zurückkehren, eine große Rolle in unserer Work-Life Balance spielt, einen enormen Einfluss darauf hat, wie sehr wir uns wirklich entspannen können, sobald wir daheim ankommen.

Oder kennen Sie das Gefühl, nach einer längeren Zeit unterwegs, sei es Sie waren auf einer Geschäftsreise oder im Urlaub, wieder heimzukehren. Dieses Gefühl von Geborgenheit, Vertrautheit und Wärme empfindet man ausschließlich in seinen eigenen vier Wänden und lässt sich auch mit keinem anderen Gefühl auf der Welt vergleichen. Unseren Arbeitsplatz können wir nur begrenzt selbst und individuell gestalten, zu oft stellen sich hier Büromöbel und sterile, meist nur auf Funktionalität ausgerichtete Einrichtungsgegenstände dem Ausleben unseres kreativen und individuellen Stils in den Weg.
Doch das Gestalten des eigenen Zuhauses stellt eine intime Beziehung, nur zwischen Ihnen und dem Ihnen zugehörigen Heim dar. Denn eines, vollkommen unabhängig von jeglichen stilistischen Merkmalen, unterscheidet den Arbeitsplatz und die eigenen vier Wände fundamental voneinander: Zuhause haben Sie das alleinige Sagen. Ihre Seele, Ihr Vorstellungsvermögen, Ihr Charakter und Ihre Art und Weise sind zu einem mit der Zeit und dem Raum Ihres Hauses verschmolzen.

Wie fühlen Sie sich in Ihrem Zuhause wohl?

Das ist der wohl größte Grund dafür, dass Sie sich nirgendwo so wohlfühlen wie in Ihrem eigenen Heim: Es spiegelt Sie wider und macht es dadurch so vertraut. Die Geschmäcker gehen weit auseinander, wenn es um den Einrichtungsstil, den Fassadenstil oder aber auch diverse Dekorationselemente des eigenen Hauses geht. Während die einen sich mehr zu einem modernen, klaren und puristischen architektonischen Gebäude hingezogen fühlen, so werden andere von verspielten, authentischen und mystischen Altbauten verzaubert.

Auch in der Inneneinrichtung ist die Bandbreite der verschiedenen Stile so hoch, wie es unterschiedliche Menschen gibt. Es gibt enorm viel zu entscheiden, wenn man sich vornimmt, ein Zuhause ganz den persönlichen Wünschen entsprechend zu gestaltet und einzurichten. Selbstverständlich kommen auch noch externe Faktoren hinzu, wie die Tatsache, ob Sie Kinder haben oder nicht, wie Ihre Zukunftsplanung aussieht und inwiefern sich Ihr Leben auch noch verändern könnte. Wenn Sie sich also dazu entscheiden, etwa ein Haus zu kaufen, sollten zahlreiche und diverse Punkte berücksichtigt werden, da man mit einem Hauskauf oder einem Hausbau eine weittragende und sehr zukunftsorientierte Entscheidung trifft. Doch so sehr wir es auch genießen, Zeit damit zu verbringen, über eventuelle Ideen, Vorstellungen und Pläne für das Haus zu schmieden, so ernüchternd ist dann oft die Einsicht und Rückkehr in die Realität, dass mit der Verwirklichung des Traumes vom eigenen Haus auch eine unglaublich hohe finanzielle Belastung auf einen zukommen wird.

In dieser Lage ist jede Möglichkeit, die einen zusätzlich zum eigentlichen Job noch ein Taschengeld dazu verdienen lässt, willkommen.

Forschung, um ein gutes Zuhause zu finden

Wir haben ein wenig für Sie recherchiert und sind auf eine Beschäftigungsart gestoßen, die zum einen unkompliziert und einfach und zum anderen auch bequem von Zuhause aus ausgeführt werden kann: Die Rede ist von Rubellosen. Bestimmt ist Ihnen noch das gute alte Lotterie Rubbellos ein Begriff.
Man erwarb es für eine niedrige Summe und rubbelte ganz einfach das entsprechende Feld frei, worauf sich zeigte, ob man gewonnen hatte oder nicht. Inzwischen ist dies durch die Digitalisierung etwas einfacher geworden. Sie können auch online problemlos Rubbellose erwerben und dann sogar mehrere gleichzeitig frei rubbeln, wobei sich selbstredend Ihre Gewinnchancen erhöhen, da Sie innerhalb kürzerer Zeit, mehrere Lose abarbeiten zu vermögen.

Die beste Anlaufadresse für solche Rubbellose sind Online Casinos, wie zum Beispiel Digibet, die die Lose gleich in mehreren Packungen verkaufen und thematisch ein breites Spektrum an Genres abdecken. Warum machen Sie sich nicht selbst einmal auf rubbellose ein Bild von der Website und informieren sich, auf welche unterschiedlichen Arten und Weisen Sie Ihr Einkommen so aufstocken können, sodass das Sparschwein für Ihre Hauskasse sich passiv nebenher noch etwas füllen wird.

Denn bei der Finanzierung Ihres eigenen Zuhauses sollten Sie nichts unversucht lassen, geschweige denn an der falschen Stelle sparen. Denn mit hoher Wahrscheinlichkeit werden Sie dort den Großteil Ihres Lebens verbringen. 

Immobilie selbst bauen oder kaufen – Was sind die Vor- und Nachteile?

Immobilien: Selbst bauen oder kaufen – Vor- und Nachteile 

Das Kaufen von Immobilien kann als die neue Geldanlage der Menschen angesehen werden. Dieses hängt vor allem damit zusammen, dass die Zinsen der EZB derart niedrig sind, sodass die normalen Geldanlagen keine Erträge bringen. Um das Geld nicht weniger wert werden zu lassen, ist der Kauf oder der Bau von Immobilien eine Möglichkeit, um der Inflation und der Geldentwertung entgegen zu wirken. Aufgrund der niedrigen Zinsen nehmen auch viele Menschen Kredite auf, um auf diesem Wege die Immobilie zu finanzieren. Doch sind ein Eigenbau und der Kauf einer schon vorhandenen Immobilie im Normalfall sinnvoller. Über diese existenzielle Frage berichtet dieser Artikel. Für mehr Informationen stehen die Immobilienmakler in Kassel gerne zur Verfügung.  

Vor- und Nachteile: Bau einer eigenen Immobilie 

Die Vorteile beim Bau einer eigenen Immobilie bestehen besonders darin, dass das Haus nach den eigenen Wünschen geplant und konstruiert wird und somit zu 100% den Bedürfnissen entsprechen. Dieses ist besonders der Fall, wenn man eng mit Architekten und Bauunternehmen zusammenarbeitet. Diese Möglichkeit ist dafür häufig kostenintensiv und erfordert beim Bauherrn viel Zeitaufwand. Zudem besteht die Gefahr, dass Baumängel entstehen, die nicht entdeckt werden und somit den Wert des Hauses erheblich verringern. Eine Alternative zum Bau, auch z.B. einer Doppelhaushälfte, sind Fertighäuser. Diese sind erstens kostengünstiger und erfordern in der Planung keine besondere Aufmerksamkeit. Es wird ausschließlich ein Grundstück benötigt und der Bau ist innerhalb von Tagen abgeschlossen. Dafür kann man in der Planung nicht seine eigene Note hineinbringen.  

Vor- und Nachteile: Kauf einer Immobilie 

Die Alternative zum Bau einer eigenen Immobilie ist der Kauf einer schon vorhandenen Immobilie. Der Kauf ist dabei wesentlich schneller und unkomplizierter abgewickelt als der Bau. Die Immobilie steht und mit dem Einzug kann direkt begonnen werden. Für Laien ist zudem die Besichtigung der Immobilie ein Vorteil, da man diese real begutachten kann. Bei dem Bau kann man dieses nur mithilfe von 3D-Modellen machen, wie es heutzutage schon bei Besichtigungen existierender Wohnungen und Häuser ist, sodass man keine reale Ansicht der Immobilie hat. Im Gegenzug ist dieses jedoch auch der Nachteil beim Kauf, da man keine eigenen baulichen Maßnahmen und Wünsche miteinfließen lassen kann. Stattdessen muss die Immobilie so genommen werden wie diese vorhanden ist. Kostentechnisch gibt es in der Regel keinen gravierenden Unterschied zwischen Bauen und Kaufen, wobei die Eigeninitiative beim Kaufen wesentlich geringer ist als beim Bauen.  

Fazit: Bauen oder Kaufen in der heutigen Zeit? 

Somit lässt sich zusammenfassend sagen, dass das Bauen und das Kaufen von Immobilien jeweils unterschiedliche Vor- und Nachteile aufweisen. Letztendlich muss jeder für sich selber entscheiden, für welchen Weg man sich entscheidet. Das Wichtige ist am Ende, dass man sich in seinem Eigenheim wohlfühlt und viele glückliche Jahre verbringen kann.  

Betorama Schiebetore

Berlin ist die Hauptstadt des vereinten Deutschlands, das Zentrum der Bundes- und Zentralregierung, der Hauptsitz vieler bedeutender deutscher Unternehmen und die Stadt, in der die ihre eigenen, oft sehr zahlreich vertretenen, wichtigen Unternehmen aus Deutschland, Europa und der Welt haben:

Von kleinen, aber sehr bekannten Firmennamen bis hin zu internationalen Riesen, von denen die Marke selbst Milliarden wert ist. In all diesen Unternehmen, Ämtern und Institutionen sind viele Menschen tätig, deren meinungsbildende Rolle in der gesamten deutschen Gesellschaft schwer zu überschätzen ist und die meisten von ihnen leben in der Großstadt Berlin. Kein Wunder, dass auch das bescheidene Betorama-Unternehmen seine Reputation und Marke des Unternehmens ausbauen und ein möglichst breites Spektrum seiner potenziellen Kunden in Berlin erreichen will.

Wir meinen nicht einfache, bezahlte Werbung, sondern langsames und mühsames Aufbauen unseres guten Rufs, indem wir die Zahl der zufriedenen Nutzer unserer Produkte und Dienstleistungen schrittweise erhöhen, von denen die besten und wichtigsten Betorama Schiebetore sind. Heute ist die Werbung und  im weitesten Sinne Förderung eine gigantische, nicht einmal milliarden- sondern billionenschwere, globale Industrie, die Millionen von Menschen beschäftigt und absolut alle Arten von Informationsträgern nutzt, mit effektiven Werkzeugen psychologischer und soziologischer Wirkung ausgestattet ist, sowie auch komplexe, flexible und effektive, mehrfädig und alternativ ausgearbeitete, langfristige Strategien ameisentüchtig realisiert.

Internetpositionierung, Social Media, Branding, Re-branding, Targeting, Wettbewerbsfähigkeit, Wettbewerbsanalyse, Optimierung, Funktionsanalyse und viele, viele andere Methoden und Werkzeuge werden verwendet, um den Namen eines Unternehmens schnell und effektiv zu fördern. Es ist doch ein Ausgangspunkt dafür fundamental und nötig: Budget. Betorama funktioniert ganz erfolgreich auf dem Markt seit vielen Jahren, was bedeutet, dass wir anständiges Geld verdienen, aber erstens: unsere Preise wirklich konkurrenzfähig also ganz mäßig sind und zweitens: praktisch das ganze Gewinn nach Besteuerung in die Firma (Mitarbeiter, Technologie, Ausrüstung) investiert wird.

Einziges Budget, das wir uns leisten dürfen, ist der Kreis der zufriedenen Kunden. Wie wir es schaffen wollen? Ganz normal, durch einfache, leicht erkennbare Faktoren:

  1. Qualität der angebotenen Produkten und Dienstleistungen. Es ist zweifellos unsere wichtigste Aufgabe, die wir jeden Tag erfüllen. Mitarbeiter, die bei Betorama zur Arbeit angenommen wurden, werden darauf vorbereitet und später kontinuierlich geschult. Die Überwachung und Kontrolle aller technologischen und Montagevorgänge, aus denen sich die Endprodukte zusammensetzen, ist ein fester Bestandteil der normalen Arbeit jedes Mitarbeiters sowie des mittleren und höheren technischen Personals. Die Arbeit auf jeder Position ist so organisiert, dass der Mitarbeiter, der sie unterstützt, genügend Zeit hat, um alle nachfolgenden Vorgänge ruhig und genau auszuführen und sorgfältig zu überprüfen. Vor der Implementierung für die normale Produktion wird jedes neue BetoramaModell strukturell und technologisch vorbereitet, um die höchstmögliche Verarbeitungsqualität und des anschließenden Betriebes zu erreichen und zu kontrollieren.
  2. Große, aber nicht zu große Auswahl an angebotenen Produkten, entsprechend und sorgfältig an sich ändernde Technologien, Markttrends und Geschmäcker unserer geschätzten Kunden angepasst, die Möglichkeit, ungewöhnliche, maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen zu bestellen. Auf Betorama Website (https://www.betorama.de) finden Sie komfortablen und handlichen Konfigurator, mit dem Sie einfach, schnell und genau alle Parameter des Betorama Schiebetor von allen für jeden Kunden und die korrekte Ausführung der Bestellung bedeutenden Parameter ermitteln können: Breite und Höhe, Form und Laufrichtung, Farben, Pfostengröße, Montageweise, Antriebe sowie auch geeignete Bürgschaft.
  3. Gut gelehrte, völlig professionelle, adäquat motiviert, freundliche Mannschaft. Definitiv die wichtigste, schwierigste und zeitaufwändigste Ressource eines jeden guten Unternehmens sind die Menschen, die in ihm arbeiten. Der ganze Rest kann schnell und schmerzlos gekauft werden. Die Schaffung eines guten und effektiven Teams, das auf einer positiven Gruppendynamik und gut ergänzenden und austauschbaren Kompetenzen seiner Mitglieder basiert, dauert viele Jahre und erfordert vom Eigentümer/Chefs erhebliche Organisations- und Führungsqualitäten. Betorama gelang es, ein solches Team zu bilden. Sie können dies herausfinden, indem Sie uns kontaktieren und ein Produkt oder eine Dienstleistung bestellen.

Für Investoren aus Groß Berlin und Umgebung bieten wir mit größter Sorgfalt hergestellte Betorama Schiebetore(und viele andere Anlagen und Produkte) verschiedenen Farbvarianten an. Als erfahrener Hersteller sind wir in der Lage, das Tor an jede Fassade anzupassen, so dass es zweifellos eine Dekoration der Gebäudefront ist.

Ausgesperrt! Was nun?

Mal kurz die Post aus dem Briefkasten geholt oder nur kurz den Müll heruntergebracht und schon ist es passiert: Die Tür ist zugefallen und der Schlüssel steckt von innen. Diese Situation erleben viele Personen tagtäglich. Nun heißt es, einen kühlen Kopf zu bewahren und überlegt zu handeln.

Oft sind die Betroffenen nur spärlich bekleidet und möchten möglichst schnell zurück in die Wohnung. Zur Absicherung für diesen Fall haben viele einen Ersatzschlüssel beim Nachbarn, der Familie oder bei Freunden hinterlegt. Aber was tun, wenn dies nicht der Fall ist, etwa weil man gerade frisch eingezogen ist und noch keinen Ersatzschlüssel hinterlegt hat?

Bloß nicht: Tür selbst öffnen

Helfen kann in einem solchen Fall nur ein Profi, der sich mit der Öffnung von Schlössern auskennt. Oft schrecken Betroffene jedoch vor den horrenden Preisen und den langen Anfahrtszeiten der Schlüsseldienste zurück und versuchen, die Tür selbst zu öffnen. Da bei diesem Selbstversuch oft schlimmere Schäden entstehen und eine Reparatur für eine beschädigte Haustür sehr kostspielig ist, raten Experten von dieser Möglichkeit strengstens ab.

Aber es gibt auch Licht am Ende des Tunnels, denn einige Schlüsseldienste bieten günstige Preise und eine schnelle Anfahrt an, sodass sich innerhalb von 15 bis 40 Minuten ein ausgebildeter Experte mit dem Problem befasst. Erste Hilfe versprechen außerdem Online-Angebote wie www.schlüsseldienst-hamburg.de – hier werden wichtige Fragen rund um das Thema Schlüsseldienste erläutert, zudem gibt es Hinweise zu Sicherheitstechnik.

Das macht einen guten Schlüsseldienst aus

  • Die vertrauenswürdigen Schlüsseldienste bieten transparente Preise und informieren den Kunden bereits vorab über sämtliche Kosten.
  • Stadtbezogene Schlüsseldienste bieten im Übrigen oftmals eine kostenlose Anfahrt innerhalb der kompletten Stadt an.
  • Je nach Wochentag und Uhrzeit sowie abhängig vom Arbeitsaufwand bieten einige Schlüsseldienste eine professionelle Öffnung bereits ab 49 €, die man auch bequem per EC-Karte bezahlen kann, an. Achtung: Wer sich an Feiertagen wie Weihnachten aussperrt, muss meist tief in die Tasche greifen.
  • Sie sind vereinzelt 24 Std. an 365 Tagen im Jahr erreichbar und bieten oftmals auch Hilfe bei z. B. Auto- und sogar Tresoröffnung an.
  • Zudem besteht bei manchen Schlüsseldiensten zusätzlich die Möglichkeit, auf eine kostenlose Beratung zu professionellen Einbruchschutzlösungen.

Der größte Vorteil der seriösen Schlüsseldienste ist aber, dass sie eine Öffnung der Tür durchführen, ohne sie dabei zu beschädigen. Dies spart oft große Kosten im Vergleich zu einem Selbstversuch und ist somit eine gute Möglichkeit, ins Schloss gefallene Türen öffnen zu lassen.

Bild: ©istock.com/ronstik

Baustellendokumentation per App – Wie Handwerksbetriebe per App eine digitale Baustellendokumentation erstellen können

Wer kennt es nicht – immer wenn Sie sich auf der Baustelle nach den neuesten Fortschritten im Bezug auf Ihr Traumhaus erkundigen wollen – stürzen Sie die Handwerker mit Ihren Fragen sprichwörtlich ins Chaos. 

Denn egal was Sie fragen, der Zettel mit den jeweiligen Informationen ist garantiert wieder in den Tiefen der Taschen der Arbeitsanzüge verschwunden. Nachdem der jeweilige Handwerker nun nervös alle Taschen seiner Kleidung durchforstet hat, reißt Ihnen aber langsam sicher der Geduldsfaden. 

Schließlich lässt sich eine solche Dokumentation für den Bauherren doch viel leichter durchführen als mit Hilfe einer altertümlichen Zettelwirtschaft.

Baudokumentation mit der Handwerker App – so sind Handwerker und Bauherren auf der sicheren Seite

Hand auf’s Herz – wer nutzt denn schon in der Zeit von Handy, Tablet, Laptop und Co. noch einen altertümlichen Zettel? 

Denn, wenn der Zettel nicht gerade verschwunden ist, dann ist es der Kugelschreiber oder beides. Warum also nicht einfach auf den Zug der Technisierung aufspringen und eine Baudokumentation ganz praktisch in einer dafür vorgesehenen Handwerker App erstellen? 

Schließlich liegen die Vorteile für eine Baudokumentation mit der Handwerker App auf der Hand

Durch die Baudokumentation mit Handwerker App profitieren nicht nur die Handwerker, sondern auch die Bauherren. Durch ein praktisches Bautagebuch können die Bauherren sich jederzeit und von jedem Ort aus über die aktuellen Fortschritte auf der Baustelle informieren. Des Weiteren können folgende Punkte bequem in der Handwerkerdokumentation per App festgehalten werden:

  • zeitliche Änderungen im Bauablauf
  • Auflistungen notwendiger Materialien
  • Absprachen zwischen Handwerkern und Bauherren
  • Überblick der täglichen Baufortschritte

Wichtig ist in diesem Zusammenhang jedoch, dass die Dokumentation mit der Handwerker App in chronologischer Reihenfolge erfolgt. Schließlich kann eine solche chronologische Abfolge spätere Unstimmigkeiten zwischen Handwerkern und Bauherren schon im Vorfeld im Keim ersticken. 

Mit Hilfe der Handwerker App ist es einer Baufirma beispielsweise möglich, detailliert nachzuweisen, welche Arbeiten zu welcher Zeit und mit welchen Materialien durchgeführt wurden. 

So können Handwerker und Bauunternehmer nicht nur zu jeder Zeit, sondern auch an jedem Ort, ein digitales Bautagebuch führen. Und damit die Baudokumentation mit der Handwerker App auch den Alltags-Test bestehen kann, ist die App natürlich nicht nur vom PC aus zu bedienen, sondern natürlich auch von Smartphone oder Tablet. 

Eine einfache Handhabung mit selbsterklärendem Menü sorgt dafür, dass die App nicht nur für die Nutzung im stressigen Baustellen-Alltag geeignet ist, sondern auch für die Nutzung durch mehrere Mitarbeiter. 

Baustellendokumentation per App – Zeitersparnis und einfache Handhabung lassen jede Baustellendokumentation schon vor Ort zu einer perfekten Übersicht werden. Modernisieren auch Sie Ihre Baustelle und nutzen auch Sie die praktische Baustellendokumentation mit der Handwerker App.