Exzellent-Massivhaus.de » Frische-Kick für die Küche: Tipps zum Renovieren

Auch eine sorgfältige Pflege kann es nicht verhindern: Wenn die Küche regelmäßig genutzt wird, zeigen sich bereits nach wenigen Jahren die ersten Gebrauchsspuren. Höchste Zeit also für einen frischen Look in der Küche! Der Frische-Kick lässt sich schon mit wenigen Mitteln in die Tat umsetzen. Im folgenden Artikel gibt es hilfreiche Tipps für die neue Gestaltung der Küche.

Technische Ausstattung und Beleuchtung auswechseln

Es muss nicht unbedingt eine komplette Neuausstattung sein, um der Küche frischen Glanz zu verleihen. Doch auch bei einer Teilrenovierung fallen Investitionen an, die viele nicht aus der Portokasse bezahlen können. Wer dafür einen Kleinkredit aufnehmen möchte, kann heutzutage verschiedene Angebote seriöser Online-Institute nutzen. Eine gute Hilfe bei der Auswahl bietet ein kostenloser und unverbindlicher Kreditvergleich im Internet. Dabei wird je nach den Kreditwünschen des Kunden das günstigste Angebot angezeigt.

Diese Arbeitsgeräte fehlen in kaum einer Küche und sind oft täglich im Gebrauch: Spülmaschine, Herd, Backofen und Kühlschrank. Ein rechtzeitiger Austausch der technischen Ausstattung spart nicht nur teure Reparaturkosten, sondern auch eine Menge Energie. Schließlich sind die alten Modelle wahre Energiefresser im Vergleich zu den moderneren Varianten, die im Idealfall die Energieeffizienzklasse A+++ aufweisen.

Die richtige Beleuchtung spielt ebenfalls eine große Rolle bei der Küchengestaltung. Sie sorgt für gemütliche Stimmung und erleichtert die tägliche Arbeit – ob beim Kochen, Spülen oder Backen. Dafür eignen sich am besten Lichtleisten mit mindestens 500 Lux. Eine stimmungsvolle Beleuchtung schaffen mehrere Lampen, die mit farbigem Licht eine ganz besondere Atmosphäre ausstrahlen.

Frischer Anstrich für Arbeitsplatte und Fliesen

Wie die Arbeitsgeräte wird auch die Arbeitsplatte in einer Küche regelmäßig beansprucht. Um Kratzer und andere Spuren auf Holzarbeitsplatten zu entfernen, ist ein Anstrich mit einem speziellen Öl eine kostengünstige Möglichkeit. Ambitionierte Heimwerker können eine neue Platte in ein paar Arbeitsschritten selbst montieren. Hier gibt es eine ausführliche Anleitung, wie man die Platte richtig zuschneidet und montiert. Wer sich diese Arbeit allerdings nicht zutraut, sollte die Montage besser einem Fachmann überlassen.

Auch die Fliesen freuen sich über einen neuen Anstrich. Ein kompletter Austausch ist nicht unbedingt notwendig; schon eine andere Farbe setzt frische Akzente in der Küche. Wer gerade dabei ist, kann auch die Türen und Leisten streichen. Und diese Arbeit können auch unerfahrene Heimwerker erledigen! Für kleine Räume bieten sich helle Farben an, da sie den Raum optisch vergrößern. Weitere Raumspartipps gibt es in diesem Beitrag. Noch einfacher ist die Gestaltung mit Fliesenaufklebern. Ihr Vorteil: Sie lassen sich schnell anbringen und ebenso leicht wieder entfernen.

Bild: © istock.com/JannHuizenga

Looking for something?

Use the form below to search the site:


Still not finding what you're looking for? Drop us a note so we can take care of it!

Visit our friends!

A few highly recommended friends...

Redirecting shortly