Exzellent-Massivhaus.de » Baufinanzierung

Mit der ING-DiBa Baufinanzierung ins Eigenheim

Der Kauf oder Bau einer Immobilie ist ein großer Schritt, der einer sorgfältigen Überlegung bedarf und ein hohes Verantwortungsbewusstsein erfordert. Er ist mit einem hohen finanziellen Aufwand verbunden und in der Regel die größte Investition, die wir in unserem Leben übernehmen. Eine Investition in unsere Familie, in unsere Zukunft, in das Alter.

Damit diese Investition kein Fass ohne Boden wird, sollten alle Entscheidungen im Vorfeld gut durchdacht und geplant sein – auch was die Wahl Ihrer Partner betrifft. Setzen Sie in Bezug auf die Finanzierung auf eine Baufinanzierung der ING-DiBa – wir verraten Ihnen, warum Sie diesem Finanzpartner unbesorgt Ihr Vertrauen schenken dürfen!

https://vertriebspartner.ing-diba.de/docs/diba/DiBa_Logo_farbig_Die ING-DiBa stellt Ihnen ein starkes Team für die Baufinanzierung zur Seite!

Die ING-DiBa blickt auf eine enorme Erfahrung zurück – seit vier Jahrzehnten ist Sie bereits mit großem Erfolg in der Baufinanzierung tätig. Sie bietet Ihnen nicht nur eine unabhängige und individuell auf Sie zugeschnittene Beratung, sondern zudem auch eine optimale und persönliche Betreuung durch versierte, freundliche und erfahrene Partner vor Ort. Sie verdienen Zuverlässigkeit und Transparenz rund um die Finanzierung Ihrer Immobilie – unabhängig von der gewählten Finanzierungsart:

✔ Hauskauf
✔ Wohnungskauf
✔ Neubau
✔ Anbau
✔ Umbau
✔ Anschlussfinanzierung
✔ Umschuldung

➨ Auch bei der Beantragung von staatlichen Fördergeldern über die KfW Bank, steht Ihnen die ING-DiBa beratend und unterstützend zur Verfügung.

Top-Konditionen sind hier eine Selbstverständlichkeit: Für die kompetente und umfassende Beratung im Zusammenhang mit den Direktbank Konditionen fallen keinerlei Beratungsgebühren an.

67.503_Anz_45x115_2c_NF.inddIn die eigenen vier Wände – jetzt günstig wie nie!

Aktuell bewegen sich die Zinsen für eine Baufinanzierung auf einem extrem tiefen Niveau: Lagen diese vor rund zehn Jahren noch bei etwa 7 %, so brauchen Sie jetzt nur noch mit rund 3 – 4 % zu rechnen. Kaum verwunderlich also, dass immer mehr Mieter darüber nachdenken, in eine eigene Immobilie zu investieren, anstatt weiter Monat für Monat Miete zu zahlen!

Ein kostenloses Finanzierungsangebot erhalten sie von einem ausgewählten ING-DiBa Partner bereits ab 50.000,00 € Finanzierungswert; Sie können sich aber auch 100 % der Baukosten bzw. des Kaufpreises finanzieren lassen. Sie entscheiden selbst, ob Sie eine Tilgung von 1 %, 2 %, bis zu 10 % p.a. vornehmen möchten – kostenlose Sondertilgungen sind bis zu 5 % jährlich möglich. Zudem profitieren Sie von dem Angebot, die Tilgung zweimal ohne zusätzliche Gebühren und Kosten ändern zu dürfen.

Die Abwicklung verläuft aufgrund der routinierten, aber dennoch erfahrenen, fachkundigen und freundlichen Mitarbeiter stets einfach, unkompliziert und entsprechend schnell – innerhalb kürzester Zeit erhalten sie das Finanzierungsangebot für Ihren Traum vom Haus! Ein Angebot, das Ihnen noch weitere Einsparmöglichkeiten aufzeigen wird, denn die ING-DiBa bietet attraktive Aktionen in Verbindung mit der Baufinanzierung an, z. B. Zinsrabatte oder zinsfreie Bereitstellungen.

KfW-Förderungen – schon jetzt staatliche Unterstützung beantragen!

Wie bereits angedeutet, steht Ihnen die ING-DiBa selbstverständlich auch bei der Beantragung staatlicher Fördermittel zur Seite. Darunter fällt:

✔ eine langfristige Neufinanzierung für den Bau oder Kauf einer selbstgenutzten Immobilie bzw. Eigentumswohnung innerhalb von Deutschland

✔ energieeffiziente Sanierungen

✔ energieeffiziente Bauvorhaben

Erkundigen Sie sich bei Ihrem zuständigen Ansprechpartner der ING-DiBa nach attraktiven Zinsrabatten in Verbindung mit der KfW – Kreditanstalt für Wiederaufbau.

Die ING-DiBa Tipps rund um eine vorteilhafte Baufinanzierung

Die Experten der ING-DiBa werden immer wieder von verzweifelten Immobilienkäufern und Bauherren aufgesucht, die schon bei der Finanzplanung grobe Fehler gemacht haben – immerhin zählt der Erwerb bzw. Neubau einer Immobilie nicht unbedingt zu den alltäglichen Handlungen, bei denen sich im Laufe der Zeit ein gewisser Erfahrungsschatz aufbauen kann.

Umso wichtiger ist es konsequenterweise, der Baufinanzierung die Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die ihr gebührt – lieber im Vorfeld etwas sorgfältiger vorgehen und böse Überraschungen im Nachhinein vermeiden! Um Sie dabei zu unterstützen, hat die ING-DiBa folgende Ratschläge für angehende Hausbesitzer zusammengestellt:

✎ Schätzen Sie Ihre handwerklichen Möglichkeiten richtig ein!

Es mag ein verlockender Gedanke sein, die Baukosten durch Eigenleistung spürbar zu senken, doch was Sie an Geld sparen, benötigen Sie an Zeit. Fragen Sie sich deshalb, ob Sie diese zusätzliche Belastung neben Beruf und Familie tatsächlich stemmen können.

✎ Berücksichtigen Sie auch anderweitige finanzielle Verpflichtungen!

Bei der Kalkulation des Darlehens, der Tilgungsraten und der anfallenden Zinsbindung sollten Sie Reserven einplanen, um beispielsweise Reparaturen an Ihrem Fahrzeug, Urlaubsreisen mit der Familie, Unterhaltsverpflichtungen und sonstige Ausgaben problemlos zu bewältigen.

✎ Vorsicht vor versteckten Kosten!

Leider arbeitet nicht jedes Institut so transparent wie die ING-DiBa, das bedeutet: Es ist durchaus denkbar, dass Schutzgebühren und zusätzliche Nebenkosten auf Sie zukommen, die Sie zunächst nicht einkalkuliert haben. Lassen Sie sich unbedingt auch über die exakten Konditionen in Bezug auf die Bereitstellungszinsen informieren!

✎ Gut geplant statt rundum sorglos!

Wer sich mit so etwas Wichtigem und Weitreichendem beschäftigt wie dem Kauf oder Bau eines Hauses, der strebt verständlicherweise maximale Sicherheit an: Diese Tatsache machen sich einige Institute zu Nutze, indem Sie überteuerte Rundum-Sorglos-Pakete verkaufen. Überlegen Sie stattdessen genau, welche Risiken Sie wirklich abdecken müssen. Experten der ING-DiBa raten explizit zu:

✔ einer Absicherung im Krankheitsfall,
✔ einer Berufsunfähigkeitsversicherung,
✔ einer Risikolebensversicherung mit Hinterbliebenenschutz,
✔ einer Hausratversicherung
✔ und einer Haftpflichtversicherung.

✎ Clever tilgen!

Ein sinkendes Zinsniveau verlängert die Rückzahlung eines Annuitätendarlehens. Insofern macht es durchaus Sinn, bei aktuell niedrigen Zinsen mit einer höheren Tilgungsrate zu beginnen – empfohlen werden 2 – 3 % der Kreditsumme p.a.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Institut Ihnen die Möglichkeit einer Sondertilgung gewährt, ohne diese mit weiteren Kosten zu verbinden. Bei der ING-DiBa können Sie außerdem auch die Tilgungsrate in Ihrer Höhe variieren und an Ihre momentanen wirtschaftlichen Verhältnisse anpassen.

✎ Denken Sie auch an die Nebenkosten!

Ein seriöser Immobilienmakler bzw. Baupartner wird Ihnen alle anfallenden Kosten übersichtlich aufschlüsseln – bitte achten Sie aber auch auf die Kauf- bzw. Baunebenkosten, z. B.:

✔ Maklercourtage
✔ Notargebühren
✔ Gebühren des Bauamtes
✔ Gebühren des Grundbuchamtes
✔ Gebühren des Finanzamtes
✔ und viele mehr

Diese zusätzlichen Kosten können schnell 15 % des Objektpreises erreichen! Sollten zusätzliche Arbeiten auf dem erworbenen Grundstück (Abfall-/Giftstoffbeseitigung, Baumfällungen, etc.) notwendig sein, treibt dies die Kosten immens in die Höhe!

✎ Planen Sie für die Zukunft!

Mit dem Kauf oder Bau einer Immobilie beweisen Sie bereits, dass Sie an die Zukunft denken – tun Sie dies auch in finanzieller Hinsicht: Bilden Sie Rücklagen für größere Reparaturen!

exzellent-massivhaus.de - ING-DiBa - Aktionen

Looking for something?

Use the form below to search the site:


Still not finding what you're looking for? Drop us a note so we can take care of it!

Visit our friends!

A few highly recommended friends...

Redirecting shortly