Exzellent-Massivhaus.de » ACALOR Direktwärmepumpe

ACALOR steigert Wohn- und Lebensqualität

Was kann es Schöneres geben, als gemütlich auf der eigenen Terrasse zu sitzen und zu spüren, wie die Frühlingssonne nach und nach jede einzelne Faser des Körpers erwärmt und dort für ein wohlig warmes Gefühl sorgt? Ein Frühlingstag im Sonnenschein auf der hauseigenen Terrasse ist fast noch schöner als ein gemütlicher Abend vor dem knisternden Kamin. Wahrscheinlich träumt jeder Hausbesitzer davon, diese natürliche Wärme auch im eigenen Haus spüren zu dürfen.

ACALOR DirektwärmepumpeACALOR Direktwärmepumpe – Sonnenwärme im Haus!

Dank der ACALOR Direktwärmepumpe holen Sie sich nicht nur die Frühlingssonne ins Haus, Sie profitieren außerdem von durchgängig konstanten Temperatur in allen Räumlichkeiten: Sie verlassen das Wohnzimmer, um sich in der Küche etwas zum Trinken zu holen? Die Temperatur bleibt angenehm, denn wo auch immer kalte und warme Luft aufeinandertreffen, findet umgehend ein automatischer Temperaturausgleich statt. Ein Vorteil, den Sie im Winter wie auch im Sommer genießen – einfach Wunschtemperatur einstellen und wohlfühlen!

Machen Sie sich keine Gedanken um den Platzbedarf, denn das ACALOR Heizsystem kommt mit nur 1 m² Fläche aus, während andere Systeme für Kessel, Kupferrohre etc. bis zu 8 m² an Stellfläche verbrauchen.

ACALOR orientiert sich an der Natur

Grundsätzlich ähnelt die ACALOR Direktwärmepumpe einer Kältemaschine, die über eine besondere Software verfügt. Diese Software versetzt eine hocheffiziente Steuerung in die Lage, Wärmeenergie nicht nur zu gewinnen und zu transportieren, sondern schließlich auch auf eine Weise abzugeben, die von uns als besonders angenehm und wohlig empfunden wird.

Verstärkt wird dieser Effekt durch ein Kältemittel, welches das Wasser in den Heizschlangen als Wärmeträger ersetzt. Dieses Kältemittel transportiert die Wärme und gibt sie immer nur dann ab, wenn Temperaturunterschiede auszugleichen sind. Sie werden verblüfft sein: Selbst die Stellen des Bodens, die von den einfallenden Sonnenstrahlen berührt werden, scheinen nicht wärmer oder heißer als der restliche Bodenbereich zu sein, denn hier wird die Wärmeabstrahlung vorübergehend reduziert bzw. unterbrochen.

Wohlfühlen und bares Geld sparen

Die gute Nachricht: Wer sich für das ACALOR Wohlfühlklima entscheidet, braucht die Kosten nicht zu fürchten.

✔ Kalkulieren Sie dieselben Anschaffungskosten ein, die Sie in ein herkömmliches Heizsystem investieren würden.
✔ Sparen Sie sich die jährlichen Wartungskosten
✔ und reduzieren Sie den Energieverbrauch so deutlich, dass Stromkosten effektiv nicht mehr anfallen.

Sparen und dennoch die Sonne auf der Haut spüren? – Das geht nur mit den ACALOR Heizsystemen!

Alle Mehrwerte der ACALOR Direktwärmepumpe im Überblick

Bis hierhin konnten Sie die wesentlichen Vorteile der ACALOR Direktwärmepumpe bereits kennenlernen – im Folgenden listen wir Ihnen diese Pluspunkte sowie weitere wesentliche Merkmale nochmals übersichtlich auf:

✪ ACALOR bietet eine 10-jährige Gewährleistung – ohne Wenn und Aber.
✪ ACALOR verfügt über eine 20-jährige Erfahrung im Bereich der Wohlfühlwärme.
✪ ACALOR ermöglicht eine natürliche Strahlungswärme für mehr Wohlgefühl im Haus.
✪ ACALOR führt zu keinerlei Belastungen für Ihren Körper.
✪ ACALOR sorgt für angenehme Temperaturen ohne Schwankungen – im Sommer wie auch im Winter.
✪ ACALOR vermeidet Luftzüge und Staubaufwirbelungen.
✪ ACALOR ist gesund und nachhaltig.
✪ ACALOR benötigt ein Minimum an Platz: Wo andere Systeme bis zu 8 m² für Pumpen, Steuerungsaggregate, Heizstäbe und Verschleißteile erforderlich machen, kommt ACALOR mit nur 1 m² aus.
✪ ACALOR Fußbodenheizungen enthalten kein strömendes Wasser und vermeiden geschwollene Füße.
✪ ACALOR Heizanlagen sind leise – sie arbeiten bei 27 bis max. 50 dB.
✪ ACALOR kommt ohne Reinigungen und Wartungen aus, was zu weiteren Kostenvorteilen führt.
✪ ACALOR senkt den Energieverbrauch, sodass Stromkosten effektiv nicht mehr anfallen.
✪ ACALOR Heizkonzepte unterstützen energieeffizientes Bauen und ermöglichen attraktive Förderungen.

ACALOR DirektwärmepumpeDoch was heißt das nun für Sie? Schauen wir uns Ihren Mehrwert nochmals im Detail an:

✪ ACALOR bietet eine 10-jährige Gewährleistung – ohne Wenn und Aber.

Wer auf die Hochwertigkeit und Langlebigkeit seiner Produkte sowie auf die Qualität seiner Leistungen vertraut, braucht kundenfreundliche Gewährleistungsfristen nicht zu fürchten. Aus genau diesem Grund erhalten Sie bei ACALOR eine Garantiezusage von unglaublichen zehn Jahren und das frei von irgendwelchen Vorbehalten und Einschränkungen. Vertrauen auch Sie auf die Erfahrung, Kompetenz und Serviceleistung eines Unternehmens, das sich höchste Kundenzufriedenheit auf die Fahnen schreibt.

✪ ACALOR verfügt über eine 20-jährige Erfahrung im Bereich der Wohlfühlwärme.

Zwei Jahrzehnte – das sollten Sie sich auf der Zunge zergehen lassen: Was hat sich in zwei Jahrzeiten im Bereich der Wohlfühlwärme nicht alles getan? Vor 20 Jahren wählten wir noch zwischen Öl, Gas und, ja, sogar Kohleberge zählten einst zum gewohnten Bild auf unseren Straßen. Dann folgten die Konvektionsheizungen, also Zentral- und Elektroheizungen. Heute sind es hauptsächlich die Erinnerungen älterer Generationen, die uns von den schwarzen Händen und dem Kohlekeller erzählen. All die Entwicklungen, die es rund um die Wärmegewinnung im eigenen Haus gegeben hat, wurden auch von ACALOR begleitet – und weitere energiesparende, das Wohlgefühl steigernde Fortschritte werden auch in Zukunft von ACALOR angestrebt.

✪ ACALOR ermöglicht eine natürliche Strahlungswärme für mehr Wohlgefühl im Haus.

Strahlungswärme erwärmt nicht die gesamte Raumluft, sondern sie entfaltet erst dann ihre volle Wirkung, wenn sie auf einen Körper trifft – das kein ein Gegenstand oder ein Lebewesen sein. Die Strahlungswärme fühlt sich unglaublich angenehm auf der Haut an – es ist, als ob Sie einen Tag in der Sonne genießen, denn auch diese gibt Wärmestrahlen ab, die erst dann ihre volle Wirkung zeigen, wenn sie auf die Erde treffen.

✪ ACALOR führt zu keinerlei Belastungen für Ihren Körper.

Sicher kennen Sie das unangenehme Gefühl, wenn Sie z. B. abends vergessen, Ihre bisherige Heizung herunterzudrehen? Sobald Sie am nächsten Morgen erwachen, fühlen Sie sich schlecht: Ihr Hals ist trocken, die Nase läuft, Ihre Augen sind rotunterlaufen. Heizungswärme trocknet die Raumluft aus – und macht uns dadurch anfällig für typische Wintererkrankungen. Ein Verlauf, der mit Hilfe der ACALOR Direktwärme umgangen wird. Mit diesen Systemen genießen Sie das Gefühl warmer Haut ohne jede Reue!

✪ ACALOR sorgt für angenehme Temperaturen ohne Schwankungen – im Sommer wie auch im Winter.

Kalte Luft trifft auf warme Luft? Warme Luft trifft auf kalte Luft? Sie verlassen einen wohltemperierten Raum, um sich im nächsten über die unangenehme Kälte zu wundern? Nicht mit den ACALOR Wärmesystemen, denn sobald unterschiedliche Temperaturen aufeinandertreffen, findet umgehend ein Wärmeaustausch statt. Sie stellen Ihre Wunschtemperatur ein und das Heizsystem sorgt für ein beständiges Wohlfühl-Klima durch alle Jahreszeiten hindurch.

✪ ACALOR vermeidet Luftzüge und Staubaufwirbelungen.

Weiterer Nachteil Ihrer gängigen Konvektionsheizung: Um die gesamt Raumluft zu temperieren, wird zwangsläufig auch Luft verwirbelt, was wiederum zu einem verstärkten Aufkommen von Staubpartikeln, Pollen und Milben in der Luft führt. Dies ist sehr gut zu beobachten, wenn die Sonnenstrahlen durch Ihr Fenster dringen. Mit der Strahlungswärme wird dieser Prozess umgangen, sie eignet sich also besonders gut für Allergiker und Asthmatiker!

ACALOR Direktwärmepumpe✪ ACALOR ist gesund und nachhaltig

Warmer Kopf, doch kalte Füße. Trockene Luft. Staubpartikel und Kleinstlebewesen in der Luft. All diese Dinge gehören dank ACALOR endgültig der Vergangenheit an. Der Umweltfaktor wirkt quasi ganz nebenbei, ist jedoch keinesfalls zu unterschätzen: Da nicht mehr die gesamte Raumluft aufgeheizt und umgewälzt werden muss, folgen enorme Energieeinsparungen und damit auch wertvolle Vorteile im Sinne des Umweltschutzes in Zeiten eines gefährlichen Klimawandels.

✪ ACALOR benötigt extrem wenig Platz im Vergleich zu gängigen Heizsystemen.

Sie brauchen keinen übermäßigen Platzbedarf zu fürchten – tatsächlich werden Sie dank ACALOR sogar weit weniger Platz „verschwenden“ als mit ihrem bisherigen System. Während Sie bislang auf bis zu 8 m² Fläche zugunsten der Kessel, Kupferrohre etc. verzichten mussten, benötigt ACALOR maximal 1 m² an Platz!

✪ ACALOR Fußbodenheizungen enthalten kein strömendes Wasser und vermeiden geschwollene Füße.

Der Mensch ist erfinderisch, vor allem, wenn es um das eigene Wohlbefinden geht. Die bisherige Standardheizung erwärmt die Luft, doch der Boden bleibt unangenehm kalt. Also wurde die Fußbodenheizung ins Leben gerufen und erfreute sich vieler Anhänger – der Nachteil: Durch das strömende Wasser im Boden traten zunehmend geschwollene Füße auf. Nicht so mit den Fußbodenheizungen von ACALOR – genießen Sie warme Füße ohne lästige „Nebenwirkungen“!

✪ ACALOR Heizanlagen sind leise.

Wärme und Ruhe – was sich in anderen Heizsystemen gegenseitig ausschließt, geht bei den ACALOR Heizanlagen Hand in Hand. Befindet sich die ACALOR Direktwärmepumpe beispielsweise vier Meter von der Grundstücksgrenze entfernt, so liegt der Schallpegel an der Grenze bei gerade mal 38dB(A) – einfacher ausgedrückt: Der Pegel ist in diesem Fall mit der Lautstärke unseres Atems vergleichbar.

✪ ACALOR verspricht Kostenfreiheit für regelmäßige Reinigungen und Wartungen.

Dem ist nicht mehr viel hinzuzufügen: Außer den Anschaffungs- und vergleichsweise extrem geringen Betriebskosten, kommt nichts mehr an Ausgaben für Reinigung und/oder Wartung auf Sie zu.

✪ ACALOR steht für ungewöhnlich niedrige Betriebskosten.

Was bringt es, Anschaffungspreise gering zu halten, Reinigungs- und Wartungskosten sogar völlig auszuschließen, wenn im Nachhinein enorme Betriebskosten auf Sie zukommen? Tatsächlich sind diese bei den ACALOR Systemen im Vergleich zur gewöhnlichen Standardheizung sogar sehr gering. Die Ausgaben für die Anschaffung werden sich infolgedessen schon nach kürzester Zeit amortisieren!

✪ ACALOR senkt den Energieverbrauch auf das absolute Minimum.

Ein sinkender Energiebedarf sorgt konsequenterweise auch für sinkende Energiekosten – ACALOR Wärmesysteme produzieren so viel Strom, dass Sie sich monatlich über ein Plus von bis zu 150,00 € freuen dürfen.

✪ ACALOR Heizkonzepte unterstützen energieeffizientes Bauen und ermöglichen attraktive Förderungen.

Die Luftwärmepumpe von ACALOR arbeitet nach dem Prinzip der Direktkondensation, d. h. sie verwendet die gesamte Energie der Außenluft ohne Umwege bzw. Verluste zum Heizen eines Gebäudes. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob es sich um ein privates Eigenheim oder ein Gewerbeobjekt handelt. Vom Einfamilienhaus bis zum Mehrgenerationenhaus, vom Bungalow bis zur Stadtvilla stellt ACALOR die richtige Wahl dar! Genießen Sie ein behagliches und vor allem auch baubiologisch gesundes Wohlfühlklima – auch Ihr Portemonnaie wird es Ihnen danken: Energiesparende und damit nachhaltige Baumaßnahmen profitieren von attraktiven staatlichen Förderungen, z. B. durch die KfW Bank!

Rechenbeispiele und öffentliche Fördermittel

exzellent-massivhaus.deWie günstig der Stromverbrauch einer ACALOR Direktwärmepumpe im Jahr tatsächlich ist, lässt sich am besten anhand der folgenden Rechenbeispiele erkennen:

So verbraucht eine Doppelhaushälfte – KfW 55 – jährlich nur 1.809 kWh, um 120 m² Wohnfläche zu mit Wärme versorgen. Sie nutzen eine ACALOR Direktwärmepumpe mit Warmwasser und ohne Kühlfunktion und zahlen p.a.

✎ 488,43 EUR für 1.809 kWh bzw.
✎ 488,43 EUR : 120 m² = 4,07 EUR pro m² Wohnfläche.

Eine weitere Doppelhaushälfte – allerdings KfW 40 – im selben Ort verbraucht jährlich 2.315 kWh, um 160 m² Wohnfläche zu erwärmen. Sie verwenden eine ACALOR Direktwärmepumpe mit Warmwasser sowie Kühlfunktion und zahlen p.a.

✎ 636,63 EUR für 2.315 kWh bzw.
✎ 636,63 EUR : 160 m² = 3,98 EUR pro m² Wohnfläche.

Doch neben diesen überzeugend günstigen Einsparmöglichkeiten im laufenden Betrieb, profitieren Sie zusätzlich von attraktiven Fördermaßnahmen seitens

✔ des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
✔ der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)

Innovationsförderungen des BAFA

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle bietet ein Programm zur Förderung effizienter Wärmepumpen an, das sich an der Jahresarbeitszahl einer Wärmepumpe orientiert. Diese Jahresarbeitszahl setzt die jährlich abgegebene Heizungswärme ins Verhältnis zu dem jährlichen Stromverbrauch der Pumpe. Die so ermittelte Systemeffizienz wird von allen ACALOR Wärmepumpen erfüllt, insofern sind Sie zur Beantragung entsprechender Fördermittel berechtigt.

Die Höhe der Förderung bemisst sich nach der sogenannten Nennwärmeleistung – also der maximal abgegebenen Wärme nach Abzug des Energieverlustes, der bei der Energieumwandlung entsteht. Diese Nennwärmeleistung wird schließlich mit dem entsprechenden Fördersatz multipliziert, sprich: Je höher die Nennwärmeleistung, desto höher Ihre Förderung.

➥ In Zahlen ausgedrückt dürfen Sie mit einer Förderung von 1.500,00 EUR für Ihre künftige ACALOR Wärmepumpe rechnen; sollten Sie technisch bedingt zwei Geräte benötigen, so erhalten Sie sogar zwei Förderungen.

➥ Und das Beste: Sie brauchen sich um nichts zu kümmern! Alle Antragsunterlagen und ggf. auch die technische Begründung für ein notwendiges Zweitgerät werden für Sie zur Unterschrift vorbereitet!

Förderung erneuerbarer Energien der KfW

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau unterstützt den energieeffizienten Hausbau mit bis zu 100.000,00 EUR je Wohneinheit, aber auch einzelne Maßnahmen und Anlagen, die auf erneuerbare Energien im Wärmemarkt setzen. Darüber hinaus profitieren Sie von attraktiven Tilgungszuschüssen und weiteren Zuschüssen für die fachliche Planung und Begleitung Ihres Vorhabens durch einen unabhängigen Sachverständigen.

➥ Auch hier stehen Sie nicht allein: Sprechen Sie mit Ihrer Hausbank, sie wird alle notwendigen Anträge stellen.

Kombinationsmöglichkeiten von Förderprogrammen

EnergiesparhausErfreulicherweise dürfen verschiedene Förderprogramme durchaus miteinander kombiniert werden – einzige Bedingung: Die Summe der öffentlichen Förderzusagen darf die förderfähigen Kosten nicht übersteigen.

Im Falle des BAFA und der KfW könnten folgende Förderprogramme für Sie von Interesse sein:

✔ Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt (BAFA)
✔ Innovationsförderung der effizienten Wärmepumpen (BAFA)
✔ Energieeffizient Bauen – Programm 153 (KfW)
✔ Erneuerbare Energien – Programm 271 (KfW)
✔ Energieeffizient Bauen und Sanieren, Zuschuss Baubegleitung – Programm 431 (KfW)

Wünschen Sie mehr Informationen über die Acalor-Wärmepumpe?

✪ Bitte füllen Sie so viele Felder wie möglich aus, damit unsere Berater Ihnen die gewünschten konkreten Informationen und ein passendes Angebot unterbreiten können.


Bauvorhaben

Aktuelle Bausituation (*)

Objektart (*)


Bemerkung, Anmerkung und Wünsche

Zuletzt brauchen wir noch Ihre Kontaktdaten, damit Ihnen unsere Berater umgehend weitere Informationen zusenden können und bei Rückfragen direkt erreichen können.

HerrFrau